SHOP HOME KONTAKT ÜBER UNS IMPRESSUM AGB

Stangenventile

Ein Hubventil / Stangenventil hat konstruktionsbedingt wesentliche Vorteile:

- geringerer Druckverlust
- keine Druckschläge
- keine unkontrollierte Entleerungen des Beckens
- richtungsverstellbare Anschlussstutzen

Dies ermöglicht einen kostengünstigen Einsatz bei DIN-gerechten Filtern. Eine Umstellung der Armatur während des Betriebes der Filterpumpe ist möglich.

Hubventile können mittels Hilfsenergie pneumatisch oder hydraulisch gesteuert werden. Steht Druckluft nicht zur Verfügung, bietet sich eine hydraulische Steuerung über die Trinkwasserinstallation an. Durch Schalten von Magnetventilen wird eine Verstellung des Ventils mit Hilfe des Wasserdruckes realisiert. Zum Schutz der Trinkwassergüte ist ein Rohrtrenner vorzuschalten, weiterhin sind die Anforderungen der DIN 1988 bzw. DIN EN 1717 zu beachten (Vermeidung von Stagnationswasser/Systemtrennung). Alle mit Trinkwasser in Berührung kommenden Armaturen müssen das DVGW-Prüfzeichen tragen.

In Verbindung mit einer Spezialsteuerung kann ein Rückspülautomat auch programmgesteuert werden.

Beispiel eines automatischen Rückspülventils:
Filteranlagen & Pumpen ...

Hochwertige Schwimmbad Filteranlagen und Filtersysteme sind ausgeruestet mit den Pumpen nahmenhafter Hersteller [...]

Neues Filtermedium ...

OC-1 heißt ein neues Filtermedium bei Astralpool für die Anwendung i [...]

Speck Schwimmbadpumpen ...

Speck Filterpumpen aus deutscher Herstellung fuer den Einsatz in privaten Schwimmbaedern [...]

Gartenwelt-Natur ...

Das Online-Gartenmagazin für ökologisches Gärtnern [...]